Anziehungskraft durch Einzigartigkeit

Wie stellen Sie für Ihr Unternehmen sicher, dass Ihre Produkte und Dienstleistungen in einem Meer von Angeboten noch erfolgreich wahrgenommen werden?

Eine mögliche Lösung ist die werteorientierte Markenstrategie. Denn eine auf Ihren Werten basierende Unternehmensmarke verleiht Ihrem Leistungsangebot eine höhere Anziehungskraft als das reine Produkt.

 Wettbewerbsvorteile in einem Meer von Angeboten  |  Bild: Christine Ellger

Wettbewerbsvorteile in einem Meer von Angeboten  |  Bild: Christine Ellger

 

Ihr Nutzen

Für Kunden schafft Ihre Unternehmensmarke Orientierung in einem Meer von Angeboten. Sie baut Vertrauen und Loyalität auf, denn Kunden wissen, was sie erwarten können. Ihre Marke erzeugt eine Identifizierung und vermittelt ein Gefühl der Andersartigkeit. Kunden heben sich durch die Entscheidung für Ihre Marke ab.

Für Ihr Unternehmen kreiert Ihre Marke einen Wettbewerbsvorteil. Ihr Leistungsangebot wird einzigartig und hebt sich von vergleichbaren  Produkten anderer Anbieter ab. Ein Mittel gegen die Gefahr der Austauschbarkeit der reinen Produktleistung.

 

Die Unternehmensmarke bietet auch die Möglichkeit für eine dauerhafte Preisbereitschaft Ihrer Kunden. Sie sind Ihrer Marke eher treu, weil sie ein Qualitäts- und Leistungsversprechen erfüllen. So werden Ihre Einmalkunden zu Stammkunden. Ihre Marke spiegelt aber auch die Wertehaltung von Kunden. Dadurch können Ihre Kunden zu Fans werden, welche Ihre Marke in ihrem Umfeld weiterempfehlen.

Insgesamt bietet Ihre Unternehmensmarke die Chance für einen höheren Marktanteil und höhere Erträge. Sie sichert Ihr Unternehmen stärker gegen Nachahmung ab und steigert langfristig seinen Wert.

Im Branding spiegelt sich Ihr unternehmerische Wille zur Besonderheit. Denn Menschen können nur das Besondere lieben.
— Dr. Thomas Otte

Entwicklung Unternehmensmarke

Fallbeispiel PENGland AG | Luzern,  www.pengland.ch
 
 
 

Video: Die Entwicklung der Unternehmensmarke PENG!

Das war wirklich einmal mehr absolut berauschend. Immer wieder schön mit Leuten wie dir zusammenzuarbeiten!
— Beni Stöckli, Geschäftsleitung PENGland AG

Was ist eine Marke?

Im ursprünglichen Sinne versteht man darunter ein Warenzeichen. Also das auf der Ware angebrachte Signet, welches der Individualisierung von Produkten dient. Es erfolgt eine Kennzeichnung durch den Markennamen und ergänzt diesen mit diversen Markenelementen wie Logo, Symbol und Design. Eine Marke ermöglicht Ihren Kunden aber auch auf Unternehmensebene die Identifikation, Zuordnung und Einordnung Ihres Leistungsangebotes in Bezug auf Kompetenz und Qualität. Sie gibt Orientierung und Sicherheit.

 
Die Marke ist ein in der Psyche des Konsumenten verankertes, unverwechselbares Vorstellungsbild von einem Produkt.
— Heribert Meffert
 

Einzigartigkeit 

Mit dem Markenzeichen wird also eine Vorstellung, ein Bild oder Image verknüpft. Dieses Markenimage erweitert Ihr Leistungsangebot und verleiht ihm eine höhere Anziehungskraft als das reine Produkt. Es wird eine Identifizierung und Präferenz bei Ihren Kunden geschaffen. Ihr Markenimage entsteht durch

  • Mitarbeiterverhalten
  • Kommunikation Ihres Unternehmens
  • Erscheinungsbild Ihres Unternehmens

Ziel ist die Erlebbarkeit Ihrer Markenwerte in den Bereichen Produkt, Preisgestaltung und Verkauf. Ihr Angebot wird einzigartig und hebt sich von vergleichbaren Produkten anderer Anbieter ab.

 

Anziehungskraft durch Einzigartigkeit.

 
 Simon Sinek: Inspirierende Unternehmen denken, handeln und kommunizieren von innen nach aussen. Sie beginnen mit der Frage nach dem Warum. 

Simon Sinek: Inspirierende Unternehmen denken, handeln und kommunizieren von innen nach aussen. Sie beginnen mit der Frage nach dem Warum. 

Anziehungskraft

«Marken ziehen Menschen über Werte an!» Denn Werte verbinden. Sie sind die Grundlage für die Anziehungskraft Ihrer Unternehmensmarke.

Markenwerte spiegeln oft die Ideen und Überzeugungen des Gründers oder Inhabers eines Unternehmens. Markenwerte definieren, wofür Ihre Marke steht und woran sie glaubt. Oder einfach ausgedrückt: Menschen kaufen nicht nur was Ihr Unternehmen anbietet, sondern auch warum Sie dies tun.

In spannenden Workshops machen Sie sich die Markenwerte Ihres Unternehmens bewusst. In der Umsetzung richten Sie Ihre Unternehmenskommunikation und die tägliche Arbeitsweise auf allen Hierarchiestufen an diesen Werten aus. Es entsteht Anziehungskraft.

 

Branding

Branding ist der Prozess für den Aufbau und die Weiterentwicklung Ihrer Unternehmensmarke. Mit einer werteorientierten Markenstrategie legen Sie ein solides Fundament für eine kraftvolle Umsetzung. Dadurch eröffnet sich für Ihr Unternehmen die Möglichkeit zur Durchsetzung eines Preispremium. Der Preis ist dabei eine Fähigkeit, Besonderheit zu kommunizieren.

Branding ist eine strategische Entscheidung, die wohl überlegt sein muss. Denn sie erfordert ein langfristiges Engagement. Sowohl im Markt als auch innerhalb Ihres Unternehmens.

 
 Schlüsselfaktor Branding  
 

Der Lohn ist eine Marktpräsenz, in welcher Produkte nicht mehr eine Zielgruppe mit Marketingmassnahmen verfolgen müssen. Vielmehr sendet Ihre Marke Signale aus, die eine Markengemeinschaft automatisch anziehen.  Es entsteht eine Anziehungskraft, höher als sie das reine Produkt je haben kann.

 
Ihre Unternehmensmarke ist das zuverlässigste ökonomische Mittel für eine dauerhafte Verbundenheit Ihrer Kunden mit Ihrem Unternehmen.
— Dr. Thomas Otte

 

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Erfahren Sie mehr zu unserer Vorgehensweise und laden Sie unsere Angebotsbroschüre (pdf).

Interessiert Sie das Phänomen der Informationsüberlastung? Sie erhalten kostenfrei den Fachartikel des KMU-Magazin «Mit der Informationsflut richtig umgehen» (regulärer Preis: CHF 3.90)

Persönliches Gespräch

Lassen Sie uns über Ihre Herausforderungen sprechen.
Sie sind herzlich willkommen.